10 von 943 TREFFER zum Suchbegriff "waffeln NOT ei" Seitenwahl: << zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >>
1. Waffeln - suess und herzhaft (Info)
Das Backen von Waffeln hat in Europa eine jahrhundertealte Tradition. ... Europa eine jahrhundertealte Tradition. Urspruenglich wurden Waffeln nur an Festtagen gebacken - mit ... gebacken - mit Hilfe von zangenaehnlichen Eisen, die ueber dem Feuer erhitzt wurden. ... Feuer erhitzt wurden. Bis zum elektrischen Waffeleisen von heute war es noch ein langer Weg. Neben einer historischen Waffelausstellung besucht ServiceZeit KostProbe auch das Heimathaus Lette, wo Landfrauen koestliche Waffelkreationen praesentieren. ... Landfrauen koestliche Waffelkreationen praesentieren. _Muehsames Waffelbacken_ Waffeln sind beliebt bei Jung und Alt. ... lecker, sie sind auch schnell und einfach zuzubereiten. Aber die Zubereitung war nicht immer so leicht wie heute mit den elektrischen Waffeleisen. Frueher war das Waffelbacken eine anstrengende und muehevolle Arbeit, zudem sehr kostspielig, da die Eisen beim Schmied angefertigt werden mussten und die ... die Waffelzutaten ebenfalls nicht billig waren. Waffeln wurden per Hand mit zangenaehnlichen Waffeleisen ... mit zangenaehnlichen Waffeleisen gebacken, die aus zwei 70 bis 90 Zentimeter langen Eisenstangen bestanden. Durch ein Gelenk wurden diese miteinander verbunden, und am Ende wiesen sie ... das Feuer gehalten wurden. In die Innenseite dieser Platten waren wabenaehnliche Muster eingraviert, um den beim Waffelbacken entstehenden Dampf entweichen zu lassen. Von diesen Mustern, die ... lassen. Von diesen Mustern, die wie eine "Wabe" aussehen, leitet sich auch das Wort "Waffel" ab. ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
2. GenferWaffeln
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Vier Backbleche mit Butter großzügig außtreichen. Vanillesamen aus der aufgeschlitzten Vanilleschote in den ... sich die Vanillesämchen gut im Zucker verteilt haben. Die zimmerwarme Butter mit dem Handmixer ... körnige Struktur des Zuckers aufgelöst hat. Das Eiweiß salzen und mit einem Schlagbesen zu großblasiger Konsistenz anschlagen. Es ... großblasiger Konsistenz anschlagen. Es soll auf keinen Fall Eischnee entstehen. Dieses Eiweiß in drei Teilen nach und nach in die Buttermasse ... nach und nach in die Buttermasse einrühren. Nach jeder Eiweißzugabe einen Drittel des Mehls dazuschütten und ebenfalls ... des Mehls dazuschütten und ebenfalls darunter geben. Einen Kaffeelöffel der Masse auf das vorgefettete ... auf das vorgefettete Backblech geben und leicht mit dem Löffelrücken zu einem runden Flecken verreiben. Im Backofen in fünf bis sieben Minuten ... Blech aus dem Ofen nehmen, die Waffeln mit einer Paletteschaufel ablösen und abgekaltet ... einer Paletteschaufel ablösen und abgekaltet in einer Blechdose aufbewahren. TIPPS: Buttermassen können nur dann ... zimmerwarm aufgerührt werden. Nur so entsteht eine luftige Masse, in der sich der ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 30
3. GenferWaffeln'
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Vier Backbleche mit Butter grosszügig ausstreichen. Vanillesamen aus der aufgeschlitzten Vanilleschote in den ... sich die Vanillesämchen gut im Zucker verteilt haben. Die zimmerwarme Butter mit dem Handmixer ... körnige Struktur des Zuckers aufgelöst hat. Das Eiweiss salzen und mit einem Schlagbesen zu grossblasiger Konsistenz anschlagen. Es ... grossblasiger Konsistenz anschlagen. Es soll auf keinen Fall Eischnee entstehen. Dieses Eiweiss in drei Teilen nach und nach in die Buttermasse ... nach und nach in die Buttermasse einrühren. Nach jeder Eiweisszugabe einen Drittel des Mehls dazuschütten und ebenfalls ... des Mehls dazuschütten und ebenfalls darunter geben. Einen Kaffeelöffel der Masse auf das vorgefettete ... auf das vorgefettete Backblech geben und leicht mit dem Löffelrücken zu einem runden Flecken verreiben. Im Backofen in fünf bis sieben Minuten ... Blech aus dem Ofen nehmen, die Waffeln mit einer Paletteschaufel ablösen und abgekaltet ... einer Paletteschaufel ablösen und abgekaltet in einer Blechdose aufbewahren. TIPPS: Buttermassen können nur dann ... zimmerwarm aufgerührt werden. Nur so entsteht eine luftige Masse, in der sich der ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 30
4. Haferflocken-Käse-Waffeln
Kinder lieben Waffeln: Das Zusehen, der Duft ist schon ... der suessen Saison, sollten Sie es einmal mit salzigen Waffeln versuchen. Da sie ... ersten Lebensjahr. Fett mit Kaese und Eiern cremig schlagen. Nur sehr leicht salzen (bei Kindern unter 2 Jahren das Salz ... Grossen koennen ja nachsalzen). Die Schmelzflocken einruehren, dann die Milch zugeben. Die Kernigen ... der Pfanne roesten, Schnittlauch in Roellchen schneiden. Beides unter den Waffelteig ziehen. Nacheinander in einem beschichteten Waffeleisen goldgelbe Waffeln backen. Die Waffeln werden ... es fehlt der braeunende Zucker. Das Eisen nach jedem Backen leicht oelen. Zu den Waffeln gibt's statt ... Spiesschen Apfel- und Mandarinenspalten, Radieschen und Gurkenscheiben. Etwas groessere Kinder duerfen auch saure ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
5. Buchweizen-Waffelnmit Obstsalat
Für die Familie: Vollwertrezept In frisch gebackenen Waffeln schmecken vollwertige Mehlsorten besonders gut. Ausserdem ... sie mit wenig Fett aus. Kurz: eine gesunde Zwischenmahlzeit. Butter mit Honig cremig rühren. Eier und das Vanillemark einrühren. Beide Mehlsorten mit Backpulver mischen. Die Mischung ... Backpulver mischen. Die Mischung in die Eiermasse einrühren. So viel Mineralwasser zugeben, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig mindestens 15 Minuten quellen lassen. Bei Bedarf nochmals Mineralwasser zugeben und dann ... lange aus 2 bis 3 EL Teig Waffeln backen, bis der Teig verarbeitet ist. Quark mit Joghurt glattrühren und ... restlichen Ahornsirup und Ingwerpulver abschmecken. Zwischen zwei Waffeln etwas Quark streichen, die Waffeldoppeldecker in Herzchen teilen und den Salat zu den Waffeln ... Salat zu den Waffeln essen. Tip: Wer kein Buchweizenmehl im Haus hat, kann auch ausschliesslich ... Stephanie Datum: 03.05.1996 Stichworte: Backen, Gebäck, Waffeln, Vollwert, P6 Stichworte: Backen, Gebäck, P6, Vollwert, ... Vollwert, P6 Stichworte: Backen, Gebäck, P6, Vollwert, Waffeln:Datum : 20.02.2002 :Stichwort : Backwerk:Stichwort : Kuchen:Stichwort ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
6. Pekannuss-Sauerteig-Waffeln (*)
(*) Pekannuss-Sauerteig-Waffeln mit Pekannuss-Honig-Butter Fuer den Sauerteigansatz alle ... (*) Pekannuss-Sauerteig-Waffeln mit Pekannuss-Honig-Butter Fuer den Sauerteigansatz alle Zutaten in einer grossen Schuessel vermischen und locker zugedeckt ... locker zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Dabei gelegentlich umruehren. Nach 2-3 Tagen Sauerteigansatz fuer die Waffeln abnehmen (Menge siehe ... den Rest zusaetzlich Mehl und Wasser einarbeiten und den Teigansatz in ein verschliessbares Gefaess fuellen. So laesst er ... Mixer oder in der Kuechenmaschine zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Bis zum Gebrauch in den Kuehlschrank ... Servieren Zimmertemperatur annehmen lassen. Fuer die Waffeln Mehl, Backpulver und Natron, Salz, Zucker, ... Mehl, Backpulver und Natron, Salz, Zucker, Salbei und Cayennepfeffer in einer grossen Schuessel vermischen. In einer anderen Schuessel den Sauerteigansatz mit den Eiern, Oel und Milch verruehren. Die fluessige ... unter die Mehlmischung ruehren, es duerfen keine Kluempchen entstehen. Die Pekannuesse einarbeiten. Ein Waffeleisen erhitzen, mit Oel bepinseln und jeweils 80 ml Teig hineingeben. Die Waffeln etwa 3-5 Minuten von ... Waffeln etwa 3-5 Minuten von jeder Seite goldbraun backen und mit Pekannuss-Honig-Butter oder ... goldbraun backen und mit Pekannuss-Honig-Butter oder heissem Ahornsirup servieren. Anmerkung: Die ersten Siedler ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5
7. Buchweizen-Waffeln mit Obstsalat
...die Familie: Vollwertrezept In frisch gebackenen Waffeln schmecken vollwertige Mehlsorten besonders gut. Ausserdem ... sie mit wenig Fett aus. Kurz: eine gesunde Zwischenmahlzeit. Butter mit Honig cremig ruehren. Eier und das Vanillemark einruehren. Beide Mehlsorten mit Backpulver mischen. Die Mischung ... Backpulver mischen. Die Mischung in die Eiermasse einruehren. So viel Mineralwasser zugeben, dass ein zaehfluessiger Teig entsteht. Den Teig mindestens 15 Minuten quellen lassen. Bei Bedarf nochmals Mineralwasser zugeben und dann ... lange aus 2 bis 3 EL Teig Waffeln backen, bis der Teig verarbeitet ist. Quark mit Joghurt glattruehren und ... restlichen Ahornsirup und Ingwerpulver abschmecken. Zwischen zwei Waffeln etwas Quark streichen, die "Waffeldoppeldecker" in Herzchen teilen und den Salat zu den Waffeln ... zu den Waffeln essen. Tip: Wer kein Buchweizenmehl im Haus hat, kann auch ausschliesslich ... Stephanie Datum: 03.05.1996 Stichworte: Backen, Gebaeck, Waffeln, Vollwert, P6 ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
8. Pizza-Waffeln
Kombinieren Sie zwei Lieblingsgerichte von Kindern und Sie haben ... Lieblingsgerichte von Kindern und Sie haben eine Hauptmahlzeit, die alles enthaelt, was Ihr Kind ... Kind jetzt braucht. Wenn Sie es eilig haben, koennen Sie die Waffeln auch ... Packungsaufschrift anruehren. Zwiebel abziehen, halbieren und feinwuerfeln, mit dem Basilikum unterruehren, quellen lassen. ... dem Basilikum unterruehren, quellen lassen. Das Waffeleisen immer mit Olivenoel fetten und nacheinander die Waffeln goldgelb backen. Tomaten gruendlich ... goldgelb backen. Tomaten gruendlich waschen. Stielansatz herausschneiden. Tomaten in Scheiben teilen. Mozzarella wuerfeln. Waffeln auf ein geoeltes Backblech legen, mit Tomatenscheiben belegen, Kaesewuerfel gleichmaessig daraufstreuen und unter dem Grill schmelzen ... kcal bzw. 1319 kJ) Tip: Diese Waffeln sind eine tolle Ueberraschung fuer die ... Backen Sie in diesem Fall die Waffeln ruhig vor, denn beim Ueberbacken werden ... Kindern dann unterschiedliche Belaege anbieten: Vom Reibekaese ueber Bratwurstbraet bis zur Creme fraiche ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
9. Mandel-Tuiles, Cigarettes russes und Waffelschalen f. Eis
Mandel-Tuiles: Den Backofen auf 190oC vorheizen.Ein große Backblech mit Backpapier auslegen.Die Eiweiße zu einem grobblasigen Schaum schlagen, dann den Zucker ... Mehl, Butter und Mandeln vorsichtig unterziehen.Den Teig in Scheiben von etwa 10 cm Durchmesser auf ... Minuten im Ofen backen, bis sie einen Hauch Farbe angenommen haben. Die Waffeln ... Sekunden stehen lassen, dann sofort mit einem Spatel vom Blech heben und über ... Blech heben und über den Rand einer großen Schüssel legen, so dass sie ... großen Schüssel legen, so dass sie beim Festwerden eine gewölbte Ziegelform annehmen (Dachziegel=franz. tuile).Die restliche ... (Dachziegel=franz. tuile).Die restliche Tuiles auf die gleiche Art herstellen, wobei man das Backpapier wiederverwenden kann. Sobald ... das Backpapier wiederverwenden kann. Sobald die Waffeln abgekühlt sind, in einer luftdicht verschlossenen ... Die Mandeln weglassen. Wenn man die Waffeln vom Blech nimmt, sie sofort eng ... nimmt, sie sofort eng um den eingefetteten Stiel eines hölzernen Rührlöffels wickeln. Etwas abkühlen lassen, ...
www.kochfreunde.de
10. Marmelade-Obst-Belag
Die Waffeln nach Geschmack belegen. Die heißen Waffeln mit der Erdbeermarmelade bestreichen und die ... gewaschenen und halbierten Erdbeeren daraufsetzen. Die Waffeln mit der Himbeermarmelade bestreichen und darauf ... Himbeeren setzen. Nach Geschmack kann man Himbeergeist darüber träufeln. Die Waffeln mit dem ... träufeln. Die Waffeln mit dem Johannisbeergelee bestreichen. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und darauflegen. Die Waffeln mit Johannisbeergelee ... und darauflegen. Die Waffeln mit Johannisbeergelee bestreichen. Die Weintrauben waschen, halbieren, entkernen und daraufsetzen. Die ... waschen, halbieren, entkernen und daraufsetzen. Die Waffeln mit der Orangenmarmelade bestreichen. Die Clementine ... bestreichen. Die Clementine schälen, in Spalten teilen und darauflegen. Passt z.B. zu einfachen Hefewaffeln. ...
www.kochfreunde.de - Portionen: 8
 
  Seitenwahl: << zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >>