10 von 2662 TREFFER zum Suchbegriff "saft fleisch" Seitenwahl: << zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >>
1. Geschnetzeltes - Kurz gebratenes Fleisch (Info)
Seit alters her ist Fleisch ein fester Bestandteil auf dem menschlichen ... erinnern sich amuesiert an den Werbespruch "Fleisch, ist ein Stueck Lebenskraft!". Selbst die ... Schnitzel in die Pfanne zu hauen". Fleisch ist, wie vor tausend Jahren ein ... stehen verschiedene Angebote gegenueber: Biometzgerei, guenstiges Fleisch aus dem Supermarkt, Hausschlachtung und Metzgereien ... Metzgereien mit eigener Schlachtung. Lieber weniger Fleisch und dafuer von einem gesunden und ... und gluecklichen Tier, lautet die Devise. Fleisch wird nicht mehr jeden Tag verzehrt, ... zum Beispiel eine Vielzahl koestlicher, kurzgebratener Fleischgerichte. Wenn es schnell gehen soll, der ... als "in duenne Scheiben geschnittenes, sautiertes Fleisch in gebundener Sauce". Die Klassikern sind ... sind dabei "Zuercher Geschnetzeltes" bestehend aus Kalbfleisch, Pilzen und einer Sahnesauce und "Stroganoff" ... Geschnetzeltes kann aber aus fast jedem Fleisch gezaubert werden. _Welches Fleisch?_ Fuer Geschnetzeltes kann eigentlich jedes junge ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 1
2. Klare Sauce + verlängerte Soße
...aromatisch sein. Dazu wird das trockene Fleisch -kurz vor!- dem Einlegen gesalzen, dann ... das Fett sehr heiß ist, das Fleisch hinein. Zu Schweinebraten schmeckt etwas Kümmel ... Schweinebraten schmeckt etwas Kümmel gut. Das Fleisch wird nach kurzem Anbraten gewendet, damit ... ringsum die Poren schließen und der Saft im Innern zusammengehalten bleibt. Man lässt ... zusammengehalten bleibt. Man lässt nun das Fleisch und die Zwiebeln leicht anbräunen und ... Man hält das so, bis das Fleisch weich ist. Es darf also nicht ... schwimmen, sondern immer nur in soviel Saft liegen, dass es gerade nicht anbrennt. ... nochmals mit Wasser, noch besser mit Fleischbrühe auf. Eine glanzlose, graue und geschmacklose ... Bratensauce kann folgende Ursachen haben: Das Fleisch wurde zu früh eingesalzen und hat ... früh eingesalzen und hat dadurch viel Saft gezogen, er lässt keine braune Krustenbildung ...
www.kochfreunde.de
3. KlareSosse + Verlängerte Sosse
...aromatisch sein. Dazu wird das trockene Fleisch kurz vor!dem Einlegen gesalzen, dann lässt ... das Fett sehr heiss ist, das Fleisch hinein. Zu Schweinebraten schmeckt etwas Kümmel ... Schweinebraten schmeckt etwas Kümmel gut. Das Fleisch wird nach kurzem Anbraten gewendet, damit ... ringsum die Poren schliessen und der Saft im Innern zusammengehalten bleibt. Man lässt ... zusammengehalten bleibt. Man lässt nun das Fleisch und die Zwiebeln leicht anbräunen und ... Man hält das so, bis das Fleisch weich ist. Es darf also nicht ... schwimmen, sondern immer nur in soviel Saft liegen, dass es gerade nicht anbrennt. ... nochmals mit Wasser, noch besser mit Fleischbrühe auf. Eine glanzlose, graue und geschmacklose ... Bratensosse kann folgende Ursachen haben: Das Fleisch wurde zu früh eingesalzen und hat ... früh eingesalzen und hat dadurch viel Saft gezogen, er lässt keine braune Krustenbildung ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
4. Garen im Römertopf 1/4
...Römertopf" eine alte und neue Erkenntnis! Fleisch, Fisch und Geflügel schmoren im eigenen ... Fisch und Geflügel schmoren im eigenen Saft. Aroma, Geschmack, Nährstoffe und Vitamine bleiben ... ein Viertel mehr als normal. Der Bratensaft kann mit entsprechenden Zugaben zu einer ... besonders knusprig braun, wenn der "eigene Saft" 5-10 Min.vor Beendigung der Bratzeit herausgenommen ... säubern. Was ist bei den einzelnen Fleischarten zu beachten? Rindfleisch: Geben Si enicht dem Römertopf die ... dem Römertopf die Schuld, wenn Ihr Rindfleisch nicht mürbe genug ist: erinnern Sie ... dass hier wie bei keinem anderen Fleisch die Güte des Stückes entscheidend ist. ... deshalb stets darauf, nur gut abgehangenes Rindfleisch zu bekommen. Wenn Sie dessen nicht ... nicht sicher sind, legen Sie das Fleisch am besten ca. 3 Tage lang ... dem Braten abgegossen werden muss. Das Fleisch mit saugfähigem Papier abtupfen, damit es ...
www.kochfreunde.de
5. Hühnerfleischspieße(Murgi Tikka)
...schneiden. Alles Fett entfernen und das Fleisch in einer Lage auf eine Platte ... die Hälfte der Zitrone über dem Fleisch ausdrücken. Salz und Zitronensaft in das ... ausdrücken. Salz und Zitronensaft in das Fleisch einreiben. Die Fleischstücke umdrehen und mit der anderen Seite ... der anderen Seite ebenso verfahren. Das Fleisch 20 Minuten zur Seite stellen. Währenddessen den ... Speisefarben miteinander vermischen und damit das Fleisch von allen Seiten einpinseln. Das Fleisch mit dem Saft in eine Schüssel ... durchpressen. Diese zweite Marinade mit den Fleischstücken vermengen. Die Schüssel dicht verschließen und ... Backofen auf maximale Hitze bringen. Das Fleisch auf Spieße stecken, dabei zwischen den ... legen und darauf achten, daß der Saft in die Schale und nicht in ... nicht in den Backofen tropft. Die Fleischstücke mit der Hälfte der geschmolzenen Butter ... Spieße wenden und die Unterseite der Fleischstücke mit Butter einpinseln. Die Backschale erneut ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
6. Costelettedi Agnello Alle Marche ()
...etwa eine Minute anbraten. Die Marinade, den Zitronensaft und die Olivenstücke dazugeben. Alles für ... mit einigen Esslöffeln warmem Wasser strecken. Die Fleischstücke herausnehmen und, locker mit Alufolie bedeckt, ... Sehr kräftig würzen und über die Fleischstücke anrichten. Die Tricks Kaufen Sie stets frisches Lammfleisch, denn nur dieses lässt sich auf ... Dadurch wird das Gericht zart und saftig zugleich. Tiefgekühltes Fleisch lässt sich nicht auf ... fest geworden. Kaufen Sie stets Lammkoteletts, deren Fleisch von einer kleinen Fettschicht bedeckt ist. ... Fettschicht bedeckt ist. Noch besser ist Fleisch, das durch viele kleine Fettäderchen geradezu ... kleine Fettäderchen geradezu marmoriert ist. Solches Fleisch gart nicht nur saftiger, sondern besitzt ... auch viel mehr Eigengeschmack. Was für jedes Fleisch gilt, gilt auch hier: Vor dem ... können. Nur so ziehen sich die Fleischzellen unter dem Hitzeschock des Anbratens nicht ... Anbratens nicht zusammen und lassen das Fleisch nicht hart und trocken werden. Marinieren Sie ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
7. SpießbratenIdar-Oberstein und Umgebung...(Teil 2 von 2)
...nach original Idar-Obersteiner Art, (Schwenk- oder Rostbraten) Rindfleisch: 1) Roastbeef - wird meistens verwendet, ... 2) Lende, 3) Hohe Rippe, 4) Hüfte. Fleischdicke: ca 3-5 cm flach, handgroß; Gewicht ... ca 450 gr, nur gut abgehangenes Fleisch verwenden (ca 14 Tage). Schweinefleisch: * Lendchen, * ausgebeinte Kotelette, * ... ausgebeinte Kotelette, * Kammstück (sehr mageres Fleisch durchwachsen), Vorderschinken (Schnitzelfleisch) * wird meistens verwendet Fleischdicke und Gewicht:wie,Rindfleisch, nur gut abgehangenes Fleisch verwenden (ca 14 Tage). Zutaten: Zwiebeln, Salz ... ca 6-10 Stunden vor dem Braten (Rindfleisch 3-5 Std): Fleisch mit Pfeffer und Salz bestreuen (dabei ... bis Zwiebeln gut zerknetet sind. Dann Fleisch damit einreiben und anschließend in Zwiebeln ... (dadurch in Holz vorhandene Essigsäure in Fleisch). Die Fleischstücke auf heißen Rost legen und mit ... Flamme und viel Glut braten bis Fleisch fest ist. Nicht mit Gabel einstechen, da ... fest ist. Nicht mit Gabel einstechen, da Saft ausläuft. Bratzeit: ca 40 Minuten je nach ... ca 40 Minuten je nach Dicke. Rindfleisch muß etwas kürzer gebraten werden, da ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
8. Party - Gulasch
...unter einer Menge von drei Kilogramm Rindfleisch erst gar nicht. Ich besorge mir ... gar nicht. Ich besorge mir das Gulaschfleisch im Ganzen und bearbeite es dann ... bearbeite es dann mit einem scharfen Fleischmesser selbst. Das ist nicht schwer, aber ... Amateur brauche bei ca. 5 kg Fleisch ca. drei Stunden), hat aber den ... aber den Vorteil, dass man das Fleisch nach seinem Geschmack von Fett und ... ungefähr das gleiche Volumen wie der Fleischberg hat (also nicht 1:1 nach Gewicht!). ... ein wenig Öl um darin das Fleisch portionsweise kurz und scharf anzubraten, damit ... Falls Sie's nicht gemacht haben, das Fleisch einfach in den Kessel geben. Nun ... und vermengen sie gut mit dem Fleisch. Achtung: geben Sie kein Wasser hinzu! ... geben Sie kein Wasser hinzu! Der Saft entsteht von selbst im zugedeckten Kessel! ...
www.chefkoch.de - Portionen: 10 - Zubereitungszeit: 180min - Schwierigkeitsgrad: normal
9. Nützliche Tipps für die Arbeit in der Küche
...kann "al dente" gekocht werden. Anbraten: Fleischstücke (seltener Fisch) in sehr heißem Fett ... sich die Poren schließen und der Saft im Inneren bleibt. Meist als Vorstufe ... in der Pfanne. Typische Garmethode für Fleisch, bei der sich Rost- und damit ... Fett- und Flüssigkeitsbeigabe (oder im eigenen Saft) bei milder bis mittlerer Hitze im ... Bezeichnung für Schmorflüssigkeit oder Bratensatz bei Fleisch.- Aus Knochen (oder Gräten), Fleisch bzw. Fischresten, Zwiebeln, Wurzelgemüse und Flüssigkeit ... Grundprodukten hergestellt werden. Garprobe: - Bei Fleisch: Durchgebratenes Fleisch gibt auf Druck nicht nach, beim ... nicht nach, beim Einstechen fließt klarer Saft aus. Bei großen Braten sollte man ... Bei großen Braten sollte man ein Fleischthermometer verwenden.- Bei ganzen Fischen: Rezept beachten, ... Gemüse (Suppeneinlage), Zitrusfruchtschale, Käse oder auch Fleisch. Klären: Trübende Bestandteile (Trübstoffe) in Brühen ... Panade (französisch für Brotbrei): Umhüllung für Fleisch, Fisch, Eier, Gemüse u.a., die meist ...
www.kochfreunde.de
10. Ladinischer Schweinsbraten
...Wasser giessen und aufkochen (siehe Tipp). Fleisch mit der Schwarte nach unten einlegen ... schwacher Hitze ca. 15 Minuten koecheln. Fleisch herausnehmen, kalt abschrecken und trockentupfen. Schwarte ... Knoblauch schaelen. Schalotten vierteln, Knoblauch halbieren. Fleisch rundum mit Salz und Kuemmel kraeftig ... der Pfanne heben. Den Bratrueckstand mit Bratensaft aufgiessen und 3¿4 Minuten koecheln. Saft durch ein Sieb giessen und beiseite ... Gewuerzen auf ca. 80 °C erhitzen. Fleisch einlegen und ca. 30 Minuten zugedeckt ... Topf vom Herd nehmen und das Fleisch darin zugedeckt auskuehlen lassen. 4. ) ... Stunde vor dem Anrichten Oel samt Fleisch nochmals auf ca. 80 °C (Fleisch-Kerntemperatur 50 °C*) erhitzen (dauert ca. 50 ... (dauert ca. 50 Minuten). 5. ) Fleisch aus dem Oel heben, abtropfen lassen ... abtropfen lassen und auf Kuechenpapier trockentupfen. Bratensaft aufkochen. Fleisch in Scheiben schneiden, mit ... Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Saft und den Knoedeln anrichten. Zubereitung ca. ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5
 
  Seitenwahl: << zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >>