10 von 12 TREFFER zum Suchbegriff "en Torte" Seitenwahl: << zurück 1 2 weiter >>
1. Mangoldtortemit Quark und Eiern
Eine Torte ist ausreichend für 6 bis 8 ... ist ausreichend für 6 bis 8 Personen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Olivenöl, Essig, Salz sowie lauwarmes Wasser dazugeben und alles zu einem festen Teig verkneten. Wenn nötig, wenig Wasser nachgeben. Der Teig soll die Konsistenz eines Strudel- oder Nudelteiges haben. In Folie einwickeln und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Den Teig pro Rezept in 10 Stücke ... Teig pro Rezept in 10 Stücke teilen. Jedes Stück kreisrund möglichst dünn auswallen. Die Teigscheiben leicht bemehlen, mit einem leicht feuchten Tuch zudecken und nochmals ca. 1 Stunde ruhen lassen. Alle Teigscheiben nochmals leicht auswallen, bis sie ca. 3 cm über ... bis sie ca. 3 cm über den Rand einer mittelgroßen Spnngform reichen. Verwendet man Blätterteig, so entfällt das Auswallen in Teigblätter. Der Teig wird in ... Portion geteilt. Die größere Teighälfte so auswallen, daß man damit eine mittlere Springform ... daß man damit eine mittlere Springform auslegen kann und der Teig dabei ca. ... Teig dabei ca. 3 cm über den Rand hinaushängt. Die zweite e Teigportion ... größer als der Springformdurchmesser ausgewallt und dient später als Deckel. Für die Füllung die ... als Deckel. Für die Füllung die Mangoldblätter waschen und in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne tropfnaß ohne weitere Wasserzugabe weichdämpfen. Leicht salzen. In ein Sieb geben und alle Flüssigkeit gut ausdrücken. Das Brot in Stücke zupfen und mit der heißen Milch übergießen. Einen Moment stehenlassen. In einer großen Schüssel den Quark mit den Eiern und dem geriebenen Käse verrühren. Die ausgedrückten Mangoldblätter sowie das aufgeweichte und ausgedrückte ... sowie das aufgeweichte und ausgedrückte Brot beifügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
2. Bluetentortemit Himbeersahne
Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft heraus pressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und -schale verrühren. 250 g Schlagsahne und 40 g Zucker ... g Schlagsahne und 40 g Zucker steifschlagen. Zitronengelantine unterrühr en. Biskuit durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand legen. Zitronensahne daraufstreichen und mit dem anderen Boden bedecken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. 150 g Sahne und 10 g Zucker ... Sahne und 10 g Zucker steif schlagen. Torte aus dem Rand lösen und die Seiten mit Sahne bestrichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle füllen und kühl stellen. Himbeeren pürieren und durchsieben, mit restlichem Zucker verrühren. Restliche Gelantine ausdrücken, auflösen und unter die pürierten Himbeeren rühren. Kalt stellen. Den Rest Sahne steif schlagen und unters pürierte Gelee ziehen. Torte mit der Creme bestreichen. Vom Rand zur Mitte Blueten streichen. Tortenmitte mit Sahnetuffs verzieren, Himbeeren um die Tuffs legen.** Gepostet von Claus Küster Erfasser: Claus ... Küster Erfasser: Claus Datum: 05.11.1995 Stichworte: Torte, P1 Stichworte: P1, Torte :Stichwort : Desserts ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
3. Knuspertorte
Kuvertüre fein hacken und im warmen Wasserbad auflösen. Mit den Mandelstiften und Corn-flakes verrühren. Die Masse bis auf 2 EL ... ausgelegte Form (14 x 14 cm) füllen, glattstreichen und im Kühlschrank fest werden lassen. Restliche Masse auf einen Extrateller (für die Dekoration) geben und ebenfalls fest werden lassen. Für den Belag die Brombeeren verlesen, kalt abspülen und trockentupfen. Joghurt mit Zucker, Vanillinzucker, Orangensaft und der Hälfte der Schale verrühren. Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. In die Joghurtmasse rühren und halbfest werden lassen. Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren. Die Hälfte der Creme auf den Boden geben, im Kühlschrank fest werden lassen. 250 g Brombeeren unter die restliche Creme heben. Die Masse auf die Torte geben und glattstreichen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Restlichen Boden leicht zerbröckeln und mit den restlichen Brombeeren, der restliche Orangenschale und Minzeblättch en auf der Torte verteilen. Journal für die Frau 13 / 94 ... für die Frau 13 / 94 :Notizen (**) : : : Erfaßt von Lothar ... : Erfaßt von Lothar Schäfer : : Lothar.Schäfer@ruhr-unibochum.de:Notizen (*) : Quelle: otizen (*) : : : Quelle::Datum : ... Quelle::Datum : 20.02.2002 :Stichwort : Backwerk:Stichwort : Kuchen:Stichwort : Pralinen:Stichwort : Torte:Stichwort : Zubereitungszeit:Erfasser : TAMKAT ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
4. Espresso-Torte
Creme double mit Kaffeebohnen verrühren. Über Nacht durchziehen lassen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herausschaben. Mit Sahne und Kuvertüre erhitzen, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Über Nacht kalt stellen. Für den Mürbeteig die Zutaten zu einem glaten Teig verkneten, in Folie gewickelt 30 Minutenkalt stellen. Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Boden einer gefetteten Springform (20 cm) mit dem Mürbeteig ... Springform (20 cm) mit dem Mürbeteig auslegen. Im heißen Ofen (Gas: Stufe 2) etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Ofen eingeschaltet lassen. Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif ... Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und 2 EL ... Zucker und 2 EL warmem Wasser aufschlagen. Eischnee und Stärke-Mehl-Backpulver-Mischung unter die Eigelbmasse ... Eischnee und Stärke-Mehl-Backpulver-Mischung unter die Eigelbmasse heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte ... mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm) füllen, bei 175 Grad (Gas: 2) etwa ... 175 Grad (Gas: 2) etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen, Papier abziehen, waagerecht halbieren. [Ich würde erst den Biskuit backen, dann die Form spülen, dann den Mürbeteig backen - nur 1 Form!] Creme double ... Form!] Creme double durch ein Sieb streichen. Creme double mit Sahnesteif und weiße ... double mit Sahnesteif und weiße Schoko-Sahne getrennt steif schlagen. Dann beides mischen. Die Hälfte der Marmelade erwärmen, auf den Mürbeteig streichen. Einen Biskuitboden darauf legen. Mit 4 cl Likör beträufeln. Tortenring umd en Boden legen. Die Hälfte der Kaffee-Creme daraufstreichen. Zweiten Boden darauflegen, mit übrigemLikör bestreichen. 2 Stunden Klat stellen. Tortenring entfernen. Mandeln rösten, abkühlen. Übrige Marmelade erwärmen. Tortenrand damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Torte mit kandierten Orangenscheiben verzieren. #AT Petra Hildebrandt #D 23.01.2000 #NI ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5
5. Knuspertorte
Kuvertüre fein hacken und im warmen Wasserbad auflösen. Mit den Mandelstiften und Corn-flakes verrühren. Die Masse bis auf 2 EL ... ausgelegte Form (14 x 14 cm) füllen, glattstreichen und im Kühlschrank fest werden lassen. Restliche Masse auf einen Extrateller (für die Dekoration) geben und ebenfalls fest werden lassen. Für den Belag die Brombeeren verlesen, kalt abspülen und trockentupfen. Joghurt mit Zucker, Vanillinzucker, Orangensaft und der Hälfte der Schale verrühren. Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. In die Joghurtmasse rühren und halbfest werden lassen. Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren. Die Hälfte der Creme auf den Boden geben, im Kühlschrank fest werden lassen. 250 g Brombeeren unter die restliche Creme heben. Die Masse auf die Torte geben und glattstreichen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Restlichen Boden leicht zerbröckeln und mit den restlichen Brombeeren, der restliche Orangenschale und Minzeblättch en auf der Torte verteilen. ...
www.kochfreunde.de
6. Blütentorte mit Himbeersahne
Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft heraus pressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und -schale verrühren. 250 g Schlagsahne und 40 g ... g Schlagsahne und 40 g Zucker steifschlagen. Zitronengelantine unterrühr en. Biskuit durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand legen.Zitronensahne daraufstreichen und mit dem anderen Boden bedecken.Ca. 30 Minuten kühl stellen. 150 g Sahne und 10 g ... Sahne und 10 g Zucker steif schlagen. Torte aus dem Rand lösen und die Seiten mit Sahne bestrichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen. Himbeeren pürieren und durchsieben, mit restlichem Zucker verrühren.Restliche Gelantine ausdrücken, auflösen und unter die pürierten Himbeeren rühren. Kalt stellen. Den Rest Sahne steif schlagen und unters pürierte Gelee ziehen. Torte mit der Creme bestreichen. Vom Rand zur Mitte Blüten streichen. Tortenmitte mit Sahnetuffs verzieren, Himbeeren um die Tuffs legen. ...
www.kochfreunde.de
7. Blütentorte mit Himbeersahne
Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft heraus pressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und -schale verrühren. 250 g Schlagsahne und 40 g ... g Schlagsahne und 40 g Zucker steifschlagen. Zitronengelantine unterrühr en. Biskuit durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand legen. Zitronensahne daraufstreichen und mit dem anderen Boden bedecken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. 150 g Sahne und 10 g ... Sahne und 10 g Zucker steif schlagen. Torte aus dem Rand lösen und die Seiten mit Sahne bestrichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen. Himbeeren pürieren und durchsieben, mit restlichem Zucker verrühren. Restliche Gelantine ausdrücken, auflösen und unter die pürierten Himbeeren rühren. Kalt stellen. Den Rest Sahne steif schlagen und unters pürierte Gelee ziehen. Torte mit der Creme bestreichen. Vom Rand zur Mitte Blüten streichen. Tortenmitte mit Sahnetuffs verzieren, Himbeeren um die Tuffs legen. ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
8. Espresso-Torte
MMMM-------------------------------AUSSERDEM--------------------------- 6 tb Orangenmarmelade 70 ml Orangenlikör 50 g Mandelblättchen kandierte Orangenscheiben 2 Springformen 20 cm 1 Tortenring- meine familie & ich- 6/99 erfaßt: ... 6/99 erfaßt: Petra- Hildebrandt Creme double mit Kaffeebohnen verrühren. Über Nacht durchziehen lassen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herausschaben. Mit Sahne und Kuvertüre erhitzen, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Über Nacht kalt stellen. Für den Mürbeteig die Zutaten zu einem glaten Teig verkneten, in Folie gewickelt 30 Minutenkalt stellen. Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Boden einer gefetteten Springform (20 cm) mit dem Mürbeteig ... Springform (20 cm) mit dem Mürbeteig auslegen. Im heißen Ofen (Gas: Stufe 2) etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Ofen eingeschaltet lassen. Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif ... Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und 2 EL ... Zucker und 2 EL warmem Wasser aufschlagen. Eischnee und Stärke-Mehl-Backpulver-Mischung unter die Eigelbmasse ... Eischnee und Stärke-Mehl-Backpulver-Mischung unter die Eigelbmasse heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte ... mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm) füllen, bei 175 Grad (Gas: 2) etwa ... 175 Grad (Gas: 2) etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen, Papier abziehen, waagerecht halbieren. [Ich würde erst den Biskuit backen, dann die Form spülen, dann den Mürbeteig backen - nur 1 Form!] Creme double ... Form!] Creme double durch ein Sieb streichen. Creme double mit Sahnesteif und weiße ... double mit Sahnesteif und weiße Schoko-Sahne getrennt steif schlagen. Dann beides mischen. Die Hälfte der Marmelade erwärmen, auf den Mürbeteig streichen. Einen Biskuitboden darauf legen. Mit 4 cl Likör beträufeln. Tortenring umd en Boden legen. Die Hälfte der Kaffee-Creme daraufstreichen. Zweiten Boden darauflegen, mit übrigemLikör bestreichen. 2 Stunden Klat stellen. Tortenring entfernen. Mandeln rösten, abkühlen. Übrige Marmelade erwärmen. Tortenrand damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Torte mit kandierten Orangenscheiben verzieren. Stichworte: Torte, Kaffee:Datum : 20.02.2002 :Stichwort : Backwerk:Stichwort ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
9. Blütentortemit Himbeersahne
Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft heraus pressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und -schale verrühren. 250 g Schlagsahne und 40 g ... g Schlagsahne und 40 g Zucker steifschlagen. Zitronengelantine unterrühr en. Biskuit durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand legen. Zitronensahne daraufstreichen und mit dem anderen Boden bedecken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. 150 g Sahne und 10 g ... Sahne und 10 g Zucker steif schlagen. Torte aus dem Rand lösen und die Seiten mit Sahne bestrichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen. Himbeeren pürieren und durchsieben, mit restlichem Zucker verrühren. Restliche Gelantine ausdrücken, auflösen und unter die pürierten Himbeeren rühren. Kalt stellen. Den Rest Sahne steif schlagen und unters pürierte Gelee ziehen. Torte mit der Creme bestreichen. Vom Rand zur Mitte Blüten streichen. Tortenmitte mit Sahnetuffs verzieren, Himbeeren um die Tuffs legen.:Erfasser : TAMKAT:Datum : 19.10.2004 ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
10. Gerollte Schwarzwälder Torte
Für den Teig alle Zutaten bereitstellen zu einem „mise en place“. Das Blech mit einem Backpapier ... place“. Das Blech mit einem Backpapier belegen und den Backofen auf 220°C vorheizen. Danach die Eigelbe, den Zucker, das Salz und das warme ... das Salz und das warme Wasser rühren, bis die Masse hell und schaumig ... heißt, dass man keine Zuckerkörner mehr sehen oder spüren kann). Die vier Eiweiße zu Schnee ... kann). Die vier Eiweiße zu Schnee schlagen und auf die Masse geben (noch nicht rühren). Das Schoko- und Kakaopulver mit dem ... mit dem Mehl auf die Masse sieben und danach mit dem Eischnee vorsichtig ... danach mit dem Eischnee vorsichtig darunter ziehen. Den Teig ca. 1-cm-dick auf dem vorbereiteten Blech ausstreichen. In der Ofenmitte bei Ober-/Unterhitze ca. 220°C ca. 8-10 ... bei Ober-/Unterhitze ca. 220°C ca. 8-10 Minuten backen. Auf das Küchentuch stürzen und das Backpapier entfernen, sofort mit dem Blech zudecken, dass das Biskuit nicht austrocknet (sonst ... nicht austrocknet (sonst könnte man nicht rollen). Anschließend auskühlen lassen. Die trockenen Ränder müssen abgeschnitten werden, sonst bricht das Biskuit dort, wenn man es rollt. Den Kirsch, das Wasser und den Puderzucker vermischen und das fertige Biskuit damit tränken. Die Konfitüre verteilen, bis an die Ränder. Den Rahm und den Rahmhalter miteinander schlagen und auch noch draufgeben. Mit dem Küchentuch aufrollen, aber nicht zu schnell, sonst bricht ... bricht das Biskuit. Jetzt kann man verschieden dekorieren, z.B. mit Puderzucker oder mit ein ...
www.chefkoch.de - Portionen: 1 - Zubereitungszeit: 40min - Schwierigkeitsgrad: normal
 
  Seitenwahl: << zurück 1 2 weiter >>