1. KOCHSCHULE: MšRBETEIG
...und in die Mitte eine Mulde drcken. Den Zucker, Salz und Zitronenschalen-Aroma in die Mehlmulde ... in die Mehlmulde geben. In den Zucker wiederum eine Mulde drcken und das Eigelb hineingeben. Eigelb und ... und das Eigelb hineingeben. Eigelb und Zucker mit einer Gabel verrhren, dadurch verbindet ... verbindet sich das Eigelb mit dem Zucker und l„át sich sp„ter gleichm„áig im ... l„át sich sp„ter gleichm„áig im Teig verkneten. Die Butter in kleine Wrfel schneiden und rundherum auf dem ... Die Teigzutaten mit einem groáen Messer kr„ftig durchhacken, bis es nur noch kleine Fl”ckchen sind (dadurch ist der Teig schon ... ohne daá mit den H„nden lange geknetet und der Teig durch die H„nde ... Teig durch die H„nde erw„rmt wird). Teigfl”ckchen mit den H„nden zu einem glatten ... den H„nden zu einem glatten Teig verkneten, dabei m”glichst zgig arbeiten, damit sich ... H„nde nicht zu sehr erw„rmt. Zur Kontrolle den Teig einmal durchschneiden, dabei sollten ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
2. Krbisgemse mit Mettkl”áchen
Das Krbisfleisch grob raffeln. Die Zwiebeln fein wrfeln ... in der heiáen Butter andnsten. Den Krbis zufgen und grndlich in der heiáen ... heiáen Butter umwenden, erst dann den Knoblauch durch die Presse hinzudrcken. Krbis mit Salz, Pfeffer, mit Macis wrzen. ... Chilischoten unzerteilt zufgen. Das Gemse nunmehr zugedeckt auf mildem Feuer etwa zehn Minuten ... Die Nudeln in reichlich Salzwasser biáfest kochen, abgieáen und sofort zusammen mit der ... feine R”llchen geschnittenen Schnittlauch unter das Krbisgemse mischen. Die H„lfte dieser Mischung in ... geben. Aus dem Schweinemett oder Wurstbr„t walnuákleinen B„llchen formen, darauf verteilen, schlieálich den ... Rest darber breiten. Die Oberfl„che mit K„se bestreuen und mit Butterfl”ckchen besetzen. Etwa 20 Minuten im 220øC ... Etwa 20 Minuten im 220øC vorgeheizten Backofen backen. Tip: Dazu geh”rt unbedingt eine groáe ... Salat, ein frisches Bier oder ein kr„ftiger, s„urebetonter Weiáwein. Leider ist Krbis ein bei uns eher selten verwendetes ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
3. Quark-Sahne-TorteI
Elektroofen auf 175 GradC vorheizen. Für den ... vorheizen. Für den Teig Butter mit Zucker, Salz und Zitronenschale sehr schaumig rühren. ... so lange weiterarbeiten, bis sich der Zucker gelöst hat. Das mit Backpulver und Mandeln gemischte Mehl darübersieben und ... heissen Ofens 25 bis 30 Minuten backen. Den Springformrand abnehmen und den Kuchen auf einem Gitter ohne den Metallboden ... auf einem Gitter ohne den Metallboden abkühlen lassen. Für die Füllung Mandarinen in einem ... den Saft auffangen. Die Gelantine nach Packungsvorschrift einweichen. Quark mit Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und 4 El. Mandarinensaft (aus ... (aus der Dose) verrühren, bis der Zucker gelöst ist. Die Gelantine bei sanfter Hitze ... im Wasserbad) unter Rühren auflösen, etwas abkühlen lassen und 3 El. Quarkmischung darunterrühren. Diese Masse unter der übrigen ... darunterrühren. Diese Masse unter der übrigen Quarkcreme schlagen und für kurze Zeit in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Eiweiss mit ... Becher Sahne sehr steif schlagen. Beides locker unter die Quarkcreme ziehen, sobald diese zu gelieren beginnt. ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
4. Bl"Tterteigr"Llchenmit K"Se-GemSe-FLlung
...ausrollen und je Person in 2 Rechtecke - etwa 15 cm lang und ... breit teilen. Mit je einer Scheibe Schinken und K"se belegen. Das Gemse putzen und in ganz ... erhitzen und das vorbereitete Gemse darin kurz andnsten. Petersilie zufgen und mit Jodsalz ... zufgen und mit Jodsalz und Pfeffer pikant wrzen und abkhlen lassen. Gemse auf die belegten Bl"tterteigscheiben verteilen. ... mit Eigelb bestreichen. Teig zu Rollen aufwickeln und die Enden einschlagen. Auf ein ... die Enden einschlagen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespltes Backblech legen. Restliches Eigelb und Sahne verquirlen und ... Eigelb und Sahne verquirlen und die K"se-Gemse-R"llchen damit bestreichen. Eventuell mit Bl"tterteigstreifen oder ... mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 190 Grad bis 200 ... ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Beilage: Bunter Frhlingssalat Unser Tip: : Diese R"llchen k"nnen Sie auch gerne mit ger"uchertem Forellenfilet ... oder mit in feine Streifen geschnittenen Rindersaftschinken fllen. ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 2
5. Kochschule:M Rbeteig
...und in die Mitte eine Mulde drcken. Den Zucker, Salz und Zitronenschalen-Aroma in die Mehlmulde ... in die Mehlmulde geben. In den Zucker wiederum eine Mulde drcken und das Eigelb hineingeben. Eigelb und ... und das Eigelb hineingeben. Eigelb und Zucker mit einer Gabel verrhren, dadurch verbindet ... verbindet sich das Eigelb mit dem Zucker und l"át sich sp"ter gleichm"áig im ... l"át sich sp"ter gleichm"áig im Teig verkneten. Die Butter in kleine Wrfel schneiden und rundherum auf dem ... Die Teigzutaten mit einem groáen Messer kr"ftig durchhacken, bis es nur noch kleine Fl"ckchen sind (dadurch ist der Teig schon ... ohne daá mit den H"nden lange geknetet und der Teig durch die H"nde ... Teig durch die H"nde erw"rmt wird). Teigfl"ckchen mit den H"nden zu einem glatten ... den H"nden zu einem glatten Teig verkneten, dabei m"glichst zgig arbeiten, damit sich ... H"nde nicht zu sehr erw"rmt. Zur Kontrolle den Teig einmal durchschneiden, dabei sollten ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 80
6. Orangen-Mandelbissen
...Weizenmehl 250 g Butter 150 g Kristallzucker 160 g Geriebene Mandeln 4 Eier ... von - - ungeschälten 150 g Kristallzucker 1 1/2 Orangen; Saft davon Orangeat ... geriebene Schale- - davon 150 g Staubzucker 3 tb Orangensaft Marillenmarmelade Orangeat Das Mehl ... Mulde formen. Dort geben Sie die kleingeschnittene Butter, Eier und den Zimt hinein. ... den Teig für mindestens zwei Stunden kalt. Am besten ist es den Teig ... zu bereiten und über Nacht im Kühlschrank ruhen zu lassen. Für die Fülle die ... einige Stunden gut ziehen lassen, so kann sich das Aroma besser entfalten. Am ... am Vortag zu. Den Teig drei Millimeter stark ausrollen und die Ränder beschneiden. Den ... eine Hälfte auf ein leicht gebuttertes Backblech legen. Darauf wird nun die Fülle ... verstrichen und mit der anderen Teighälfte bedeckt. Die Ränder leicht zusammendrücken. Mit einer Gabel den Teig gleichmässig ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
7. GebackenerKäsekuchen
Für den Teig Fett in Flöckchen, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben. Zuerst mit ... eine Rührschüssel geben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes krümelig verkneten. Dann mit den Händen schnell zu ... schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Backofen einschalten und auf 200 GradC stellen. ... Eigelbe und 2 ganze Eier, 200g Zucker und Zitronensaft verrühren. Milch, Puddingpulver, Quark und Öl nacheinander verrühren. Quarkcreme auf den Teig giessen und glattstreichen. ... den Teig giessen und glattstreichen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von oben ... Schiene von oben ca. 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit das übrige Eiweiss ... dem Handrührgerät sehr steif schlagen. 40g Zucker dabei einrieseln lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und den ... mit dem Teigschaber gleichmässig auf die Quarkmasse streichen. Nun auf der der zweiten ... weitere 10 Minuten bei gleicher Temperatur backen. Nach Belieben vor dem Servieren mit ... Nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben Info: Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std. Pro ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
8. Adventskalender
Servings: 1 *Backblechgrösse ca. 40 x 32 cm Mehl, Fett, ... ca. 40 x 32 cm Mehl, Fett, Zucker, Salz, Sahne und Eier zu einem ... zu einem glatten Teig verarbeiten, in Klarsichtfolie wickeln und einige Stunden kalt stellen. Mandeln hacken. Zucker in einem Topf hellgelb schmelzen. Mandeln, ... in einem Topf hellgelb schmelzen. Mandeln, Kürbis- und Sonnenblumenkerne unterrühren, vom Herd nehmen und mit ... ablöschen- Sahne zufügen, gut mischen und abkühlen. Backpapier in Grösse des Blechs zurechtschneiden. Den ... Hälfte auf dem Papier ausrollen. Überstehende Stücke abschneiden und beiseite legen. Teigplatte mit ... cm Rand lassen. Zweite Teigportion ebenfalls auf Backpapier in Grösse des Backblechs ausrollen. Teigreste beiseite legen. Nussmischung mit ... beiseite legen. Nussmischung mit der Teigplatte bedecken. Die Ränder ringsherum fest zusammendrücken. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig ... verquirlen und den Teig damit bestreichen. Kalendereinteilung mit einem Messerrücken markieren. Teigreste ausrollen. Zahlen von 1 bis ... auflegen und mit Eigelb bestreichen. Den Kalender im vorgeheizten Backofen bei 175 - 200?C (Gas: Stufe ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
9. PikanteBrunnenkresse-Torte
...und möglichst quadratisch ausrollen. Daraus einen Kreis (26 cm O) ausschneiden. Diesen in ... O) legen, so dass seitlich ein kleiner Rand hochsteht. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 bis ... Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Zwiebel im Öl glasig dünsten. Die ... lassen. Zwiebel im Öl glasig dünsten. Die Kresse waschen, grob hacken, zur Zwiebel geben und etwas dünsten, ... geben und etwas dünsten, bis die Kresse zusammenfällt. Creme fraiche zufügen und zum ... zusammenfällt. Creme fraiche zufügen und zum Kochen bringen. Anschliessend Sauerrahm und Eier hinzufügen ... Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Mürbeteigboden verteilen. Bei ... Bei 180 Grad nochmals in den Backofen schieben und ca. 25 Minuten fertig ... schieben und ca. 25 Minuten fertig backen.* Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Erfasser: K.-H. Datum: 04.06.1996 Stichworte: Gebäck, Pikant, Gemüse, P4 Stichworte: Gemüse, P4, Gebäck, Pikant:Datum : 20.02.2002 :Stichwort : Backwerk:Stichwort : Kuchen:Stichwort : Pralinen:Erfasser : TAMKAT ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
10. Scheiterhaufen mit Krbiskompott
...trennen und das Eiweiá mit etwas Zucker zu Schnee schlagen. Das Mehl sieben ... Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen. Das Eigelb mit der Butter, ... 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen anbacken. In der Zwischenzeit Žpfel sch„len, entkernen und in Wrfel schneiden. Mit Zitronensaft ... Rosinen daruntermischen. Die Auflaufform aus dem Backofen nehmen und die H„lfte der Apfelmischung ... mit Br”tchenscheiben belegen. Zum Schluá mit Zimtzucker bestreuen und im Rohr bei 180 ... Grad ca. 35 bis 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit fr den Krbiskompott den Krbis sch„len und in Wrfel schneiden. In ... schneiden. In etwas Weiáwein mit Honig, Zucker, Zimtstange und Gewrznelke auf den Biá kochen. Nach Belieben mit einem Spritzer Obstessig ... Belieben mit einem Spritzer Obstessig herzhaft abschmecken. UNSER TIP: Krbisse sind sehr vielf„ltig verwendbar. Sie k”nnen zu Kompott, sásaurem Essiggemse, Suppen und Konfitre verarbeitet werden. Wegen ihres wenig ausgepr„gten ... sollten sie bei der Zubereitung m”glichst pikant gewrzt werden. Neben Salz und Pfeffer ... und Pfeffer sind hierfr Curry, Ingwer, Paprika, Zitrone und Obstessig geeignet. Krbis-Gemse paát gut zu Wild- und Schweinefleisch, ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5