1. GeröstetesBrot mit Tomaten
...von Rom, findet man auf einer antiken Mauer einen Hinweis auf das crustulum. ... crustulum. Das war ein mit Öl getränkter Fladen, den der römische Senat bei ... im Dezember und Januar an die Bevölkerung verteilen liess. Noch heute wird in ... geröstetes Fladenbrot serviert, das mit Öl durchtränkt ist, die bruschetta eben. Zubereitung: Brot ... Toaster rösten und mit den gepellten Knoblauchzehen abreiben. Den Rest hacken. Tomaten in Scheiben schneiden. Das Brot ... beträufeln, mit Tomatenscheiben belegen und mit Knoblauch besteuen. Salzen,pfeffern und gehobelten Parmesan darüberstreuen. ... Parmesan darüberstreuen. Wieder mit Olivenöl beträufeln. Direkt vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum und Oliven garnieren. Quelle: e&t Das ... garnieren. Quelle: e&t Das grosse Italien Kochbuch:Stichworte : Brot, Parmesan, Tomaten : : ... Brot, Parmesan, Tomaten : : 315 kcal : : 1320 kJoule :Eiweiß : 10 Gramm:Fett Gruß Christel ... in dem man gute italienische Lebensmittel kaufen kann. Ich hab# es satt die halbe ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
2. Krbisgemse mit Mettkl”áchen
Das Krbisfleisch grob raffeln. Die Zwiebeln fein wrfeln ... in der heiáen Butter andnsten. Den Krbis zufgen und grndlich in der heiáen ... heiáen Butter umwenden, erst dann den Knoblauch durch die Presse hinzudrcken. Krbis mit Salz, Pfeffer, mit Macis wrzen. ... Chilischoten unzerteilt zufgen. Das Gemse nunmehr zugedeckt auf mildem Feuer etwa zehn Minuten ... Die Nudeln in reichlich Salzwasser biáfest kochen, abgieáen und sofort zusammen mit der ... feine R”llchen geschnittenen Schnittlauch unter das Krbisgemse mischen. Die H„lfte dieser Mischung in ... geben. Aus dem Schweinemett oder Wurstbr„t walnuákleinen B„llchen formen, darauf verteilen, schlieálich den ... Rest darber breiten. Die Oberfl„che mit K„se bestreuen und mit Butterfl”ckchen besetzen. Etwa 20 Minuten im 220øC ... Etwa 20 Minuten im 220øC vorgeheizten Backofen backen. Tip: Dazu geh”rt unbedingt eine groáe ... Salat, ein frisches Bier oder ein kr„ftiger, s„urebetonter Weiáwein. Leider ist Krbis ein bei uns eher selten verwendetes ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
3. Ernährungstabelle 6/8
...Anteil sind durchschnittlich enthalten: Lebensmittel Ew Kh F Chol Ball Ks Kj Kc (g) (g) (g) (mg) (g) (mg) ... (g) (g) (mg) (g) (mg) Gemüse: :Kartoffeln 2,1 18,5 0,1 - 2 3 ... 0,2 - 3 45 170 40 :Kohlrabi 1,9 4,4 0,1 - 1,5 10 ... 0,1 - 2,5 48 160 35 :Knollensellerie 1,6 7,4 0,3 - 2 77 ... 0,2 - 2 132 90 20 :Blumenkohl 2,5 3,9 0,3 - 3 16 ... 0,2 - 4 15 140 35 :Chinakohl 1,2 2,0 0,3 - 1,7 7 ... 0,4 - 1,5 4 95 20 :Grünkohl 4,3 5,1 0,9 - 4 75 ... 0,9 - 4 75 195 45 :Kopfsalat 1,3 2,2 0,2 - 1,5 12 ... 0,2 - 1,5 12 65 15 :Gartenkresse 4,2 4,1 1,4 - 1,5 14 ... 0,1 - 3 3,5 70 15 :Rosenkohl 4,5 7,2 0,5 - 3 12 ...
www.kochfreunde.de
4. šBERBACKENE AUBERGINENR™LLCHEN MIT MOZZARELLA & TOMATEN
...sie sogar sehr gut lauwarm servieren kann. Die Auberginen l„ngs mit einem groáen ... oder auf der Aufschnittmaschine in gleichm„áig dicke, knapp halbzentimeterstarke Scheiben schneiden. In einer groáen Pfanne ... Salz und Pfeffer wrzen. Schlieálich auf Kchenpapier abtropfen lassen. Den K„se in zentimetergroáe Wrfel schneiden. Die Basilikumbl„tter zerzupfen - nicht hacken, weil sonst die „therischen ™le, in ... ™le, in denen aller Duft und Geschmack steckt, verfliegen - und damit vermischen. Die ... und damit vermischen. Die Tomaten h„uten, entkernen und das Fruchtwasser entfernen. Das Tomatenfleisch ... das Fruchtwasser entfernen. Das Tomatenfleisch fein hacken. Unbedingt mit der Hand und nicht ... nicht im Mixer, es soll eine Struktur erhalten bleiben. Das Tomatenfleisch in einem ... Ein Drittel des Tomatenfleischs mit dem K„se und Basilikum mischen, dabei mit Salz, Pfeffer und ... Oliven”l wrzen. Jeweils ein H„ufchen dieser K„semischung auf ein Ende der gebratenen Auberginenscheiben ... restliche Tomatenfleisch darber verteilen, den geriebenen K„se darber streuen und alles mit Oliven”l ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
5. Krbissuppe mit Sahne
Die Schalotten und zun„chst 300 g Krbisfleisch grob schneiden und in einem Topf ... einem Topf mit Margarine anschwitzen (der Krbis sollte nicht braun werden). Mit der ... etwas Sherryessig abl”schen und so lange ko Die Suppe nun mit einem Mixer ... Herd stellen. Als Suppeneinlage das restliche Krbisfleisch wrfeln und in einer Pfanne mit ... mit Salz und Pfeffer wrzen. Die Krbiskerne ohne Fett in einer Pfanne r”sten, ... einer Pfanne r”sten, anschlieáend unter die Krbiswrfel mischen und kurz mit anschwenken. Die Einlage in Teller verteilen und ... Suppe darbergieáen. Nach Belieben einige Tropfen Krbiskern”l dazugeben. ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
6. Scheiterhaufen mit Krbiskompott
...trennen und das Eiweiá mit etwas Zucker zu Schnee schlagen. Das Mehl sieben ... Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen. Das Eigelb mit der Butter, ... 8 bis 10 Minuten im vorgeheizten Backofen anbacken. In der Zwischenzeit Žpfel sch„len, entkernen und in Wrfel schneiden. Mit Zitronensaft ... Rosinen daruntermischen. Die Auflaufform aus dem Backofen nehmen und die H„lfte der Apfelmischung ... mit Br”tchenscheiben belegen. Zum Schluá mit Zimtzucker bestreuen und im Rohr bei 180 ... Grad ca. 35 bis 40 Minuten backen. In der Zwischenzeit fr den Krbiskompott den Krbis sch„len und in Wrfel schneiden. In ... schneiden. In etwas Weiáwein mit Honig, Zucker, Zimtstange und Gewrznelke auf den Biá kochen. Nach Belieben mit einem Spritzer Obstessig ... Belieben mit einem Spritzer Obstessig herzhaft abschmecken. UNSER TIP: Krbisse sind sehr vielf„ltig verwendbar. Sie k”nnen zu Kompott, sásaurem Essiggemse, Suppen und Konfitre verarbeitet werden. Wegen ihres wenig ausgepr„gten ... sollten sie bei der Zubereitung m”glichst pikant gewrzt werden. Neben Salz und Pfeffer ... und Pfeffer sind hierfr Curry, Ingwer, Paprika, Zitrone und Obstessig geeignet. Krbis-Gemse paát gut zu Wild- und Schweinefleisch, ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5
7. KšRBIS-M™HREN-SUPPE
Krbis und M”hren putzen und bis auf ... und bis auf eine M”hre in Stcke schneiden. Butterschmalz erhitzen. Krbis- und M”hrenstcke darin andnsten. Brhe und Milch dazugieáen ... Brhe und Milch dazugieáen und bei kleiner Hitze 15 Minuten kochen lassen. Krbis und M”hren in der Brhe mit ... des Handrhrers prieren. Den Apfelsaft dazugieáen undaufkochen lassen. Nochmals kurz prieren und die Suppe mit Salz ... die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Toastbrot in kleine Wrfel schneiden. Zwei Eál”ffel Krbiskern- oder Oliven”l in einer Pfanne erhitzen. ... Pfanne erhitzen. Brotwrfel darin unter Wenden knusprig braten. Restliche M”hre grob raspeln. Die ... Suppe auf Teller geben. Je einen Klecks CrŠme fraŒche und eventuell einen halben ... fraŒche und eventuell einen halben Teel”ffel Krbiskern”l daraufgeben und mit Brotwrfeln und M”hrenraspeln ... und M”hrenraspeln bestreuen. Tips: Die Suppe k”nnen Sie auch schon einen Tag frher ... Suppe passen als Einlage zum Beispiel Schillerlocken, ger„ucherte Forelle, ger„ucherter Schinken oder gewrfelter Stangensellerie - pro Portion ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 2
8. Krbissalat mit Rauchfischtatar im Dinkelfl„dle
Krbis sch„len, das Fruchtfleisch in knapp 1 cm groáe Wrfel schneiden. Lauch ... cm groáe Wrfel schneiden. Lauch und Paprika waschen und putzen, Paprika in 1 cm groáe Stcke, Lauch in 1/2 cm breite Streifen ... schneiden. 1/2 l Wasser mit Gemsebrhe, Kr„utersalz und Himbeeressig zum Kochen bringen, Krbis bei guter Mittelhitze zugedeckt in 4-5 Minuten fast bissfest garen. ... fast bissfest garen. Dann Lauch und Paprika zugeben und weitere 2 Minuten garen. ... Gemse abgieáen, den Sud auffangen. Gemse kalt abschrecken, abtropfen lassen. Die H„lfte des Suds ... Die H„lfte des Suds mit Zitronensaft, Koriander, Kr„utersalz und Pfeffer abschmecken, Oliven”l unterschlagen. Dieses Dressing unter das ... Rauchfischtatar die Fischfilets in 1/2 cm kleine Wrfel schneiden. CrŠme fraŒche mit Kr„utersalz, Pfeffer, Zitronensaft und Himbeeressig abschmecken, die Kr„uter unterrhren. Das Dressing vorsichtig unter den ... Dressing vorsichtig unter den Fisch ziehen, kalt stellen. Fr die Dinkelfl„dle Dinkelmehl, Milch und Ei verquirlen, mit Kr„utersalz, Pfeffer und Muskat wrzen. Den Teig 15 Minuten quellen ... in der geschmolzenen Butter zu Fl„dle backen, abkhlen lassen. Die Fl„dle mit dem Fischtatar ... Fischtatar bestreichen, zusammenrollen und 30 Minuten kalt stellen. Den Krbissalat auf einigen Salatbl„ttern in den Mitten ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5
9. KOCHSCHULE: MšRBETEIG
...und in die Mitte eine Mulde drcken. Den Zucker, Salz und Zitronenschalen-Aroma in die Mehlmulde ... in die Mehlmulde geben. In den Zucker wiederum eine Mulde drcken und das Eigelb hineingeben. Eigelb und ... und das Eigelb hineingeben. Eigelb und Zucker mit einer Gabel verrhren, dadurch verbindet ... verbindet sich das Eigelb mit dem Zucker und l„át sich sp„ter gleichm„áig im ... l„át sich sp„ter gleichm„áig im Teig verkneten. Die Butter in kleine Wrfel schneiden und rundherum auf dem ... Die Teigzutaten mit einem groáen Messer kr„ftig durchhacken, bis es nur noch kleine Fl”ckchen sind (dadurch ist der Teig schon ... ohne daá mit den H„nden lange geknetet und der Teig durch die H„nde ... Teig durch die H„nde erw„rmt wird). Teigfl”ckchen mit den H„nden zu einem glatten ... den H„nden zu einem glatten Teig verkneten, dabei m”glichst zgig arbeiten, damit sich ... H„nde nicht zu sehr erw„rmt. Zur Kontrolle den Teig einmal durchschneiden, dabei sollten ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
10. GEFšLLTES BAUERNKANINCHEN MIT GEMšSE-COUSCOUS ...
Das Kaninchen ausl”sen, die Knochen fr die Kaninchenjus im Backofen bei 180øC goldbraun r”sten oder im ... die Seite stellen. Die H„lfte von Karotten, Zwiebeln, Lauch und Sellerie in kleine Wrfel schneiden (Tip: je kleiner die Wrfel, desto gr”áer die R”stfl„che). ... wir diese fr die Fllung des Kaninchens und des Cous Cous ben”tigen (kurz blanchieren). Spinat waschen, putzen und kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken (Tip: falls keine Eiswrfel vorhanden sind, k”nnen Khlakkus genommen werden). 100 g gewrfeltes Kaninchenfleisch (aus den L„ufen) mit Salz, Pfeffer ... Portwein marinieren. Das Eiweiá dazugeben und kurz anfrieren. ( Tip: Die K„lte verhindert ein Gerinnen im Kutter.) Die Masse in den Kutter und 100 ml der flssigen Sahne ... 100 ml der flssigen Sahne dazugeben. Kuttern. Mit der geschlagenen Sahne (25 ml) ... Sahne (25 ml) geschmeidig rhren. Nochmals abschmecken und kaltstellen. Die kleinen Gemsewrfel und etwas Thymian in die ... in die Farce geben und die kleinen Brotwrfel unterheben. Den ausgel”sten Kaninchenrcken mit Salz und Pfeffer wrzen und ... bestreichen. Das Fleisch rollen, mit Schweinenetz umwickeln und mit Kchengarn in Form binden. Den Rcken in einer ge”lten Pfanne kurz anbraten und im Ofen bei 180 ... garen. Fr die Jus werden die Knochen kurz angebraten und zusammen mit den Wurzelgemsen ... Wein (Sp„tburgunder) abgel”scht und mit dem Kalbsfond aufgefllt, dann 30 Minuten k”cheln. Die Masse durch ein Sieb passieren ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5