10 von 80 TREFFER zum Suchbegriff "Kuchen ohne backpulver und ei" Seitenwahl: << zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 weiter >>
21. TORTA DELLA NONNA - OMA'S KUCHEN
Die abgegebene Menge Muerbeteig reicht fuer den Boden und die Decke ... fuer den Boden und die Decke einer Torta alla nonna, es bleibt dann noch genug Teig uebrig fuer einen weiteren Tortenboden. Der Teig haelt sich im Kuehlschrank einige Tage. Es ist ein sehr schoen muerber Teig, der allerdings nicht so gut gelingt, ... gelingt, wenn man die Menge halbiert! Zubereitungszeit: 20 - 30 Minuten (plus 45 ... Minuten (plus 45 - 50 Minuten Backzeit) Aus dem Mehl, der Butter, Zucker, ... dem Mehl, der Butter, Zucker, den Eigelben, Backpulver und der Prise Salz knetet ... der Prise Salz knetet man flugs einen Muerbeteig, den man sodann kuehl stellt, z. ... die sogenannte "crema", auf gut deutsch ein hausgemachter Pudding, nicht dieses Industriezeugs von ... dieses Industriezeugs von Dr. Oettker! Die Eigelbe mit dem Zucker, der Vanille und ... der Vanille und dem Mehl zu einer schaumigen Creme schlagen - je laenger, ... staendigem Schlagen ruehre man die Milch ein. Diese klumpenfreie Creme erhitze man nun vorsichtig auf ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 4
22. TortaDella Nonna - 'Oma's Kuchen'
Die abgegebene Menge Mürbeteig reicht für den Boden und die Decke ... für den Boden und die Decke einer Torta alla nonna, es bleibt dann noch genug Teig übrig für einen weiteren Tortenboden. Der Teig hält sich im Kühlschrank einige Tage. Es ist ein sehr schön mürber Teig, der allerdings nicht so gut gelingt, ... gelingt, wenn man die Menge halbiert! Zubereitungszeit: 20 -30 Minuten (plus 45 - ... Minuten (plus 45 - 50 Minuten Backzeit) Aus dem Mehl, der Butter, Zucker, ... dem Mehl, der Butter, Zucker, den Eigelben, Backpulver und der Prise Salz knetet ... der Prise Salz knetet man flugs einen Mürbeteig, den man sodann kühl stellt, z. ... die sogenannte crema, auf gut deutsch ein hausgemachter Pudding, nicht dieses Industriezeugs von ... nicht dieses Industriezeugs von Dr. Öttker! Die Eigelbe mit dem Zucker, der Vanille und ... der Vanille und dem Mehl zu einer schaumigen Creme schlagen - je länger, ... ständigem Schlagen rühre man die Milch ein. Diese klumpenfreie Creme erhitze man nun vorsichtig auf ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
23. Punschkuchen
Margarine, Zucker und Eier kräftig verrühren, das gesiebte Mehl, ... kräftig verrühren, das gesiebte Mehl, die Speisestärke und das Backpulver darüber geben und ... das Backpulver darüber geben und zu einem Sandteig schlagen. Ein Kuchenblech fetten, mit Backpapier auslegen, vorn ... Kuchenblech fetten, mit Backpapier auslegen, vorn einen hohen Rand falten. Den Teig darauf streichen und backen. Noch heiß stürzen und das Papier abziehen. Auskühlen ... das Papier abziehen. Auskühlen lassen. Den Kuchen dünn mit Marmelade bestreichen. Die Margarine ... schlagen. Aus den Zutaten nach Vorschrift einen Pudding ohne Zucker kochen, erkalten lassen ... Pudding ohne Zucker kochen, erkalten lassen und löffelweise zur Margarine geben. Rühren! Diese ... Margarine geben. Rühren! Diese Creme in eine große Schüssel füllen und die Kuchenreste ... füllen und die Kuchenreste oder sehr weiche Kekse darüber krümeln: Marmelade, Zitronensaft, Kakao, ... krümeln: Marmelade, Zitronensaft, Kakao, Rum oder Weinbrand und Salz zufügen. Alles zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Mit dem Löffel Häufchen ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 1
24. GrundrezeptQuark-Ölteig I
...auspressen, nur wenn nötig durch Sieb streichen. 2. Quark mit Öl, Ei, Milch, Zucker, wenig Salz und etwas ... oder Vanillezucker gut verrühren, bis Masse gleichmässig gebunden ist; soll Ei eingespart werden, Milchmenge auf 6 Esslöffel erhöhen. 3. ... Esslöffel erhöhen. 3. Die Hälfte des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehles unterrühren. 4. Rest ... und gesiebten Mehles unterrühren. 4. Rest der Mehl-Backpulvermischung rasch unterkneten, bis Teig glatte und ... rasch unterkneten, bis Teig glatte und gleichmässige Beschaffenheit hat. 5. Teig je nach Verwendung auswellen bzw. auf ... auf gebuttertem Blech ausdrücken, zerlassener Butter bestreichen, belegen oder füllen oder nach Belieben ... Belieben formen. 6. Backen auf gefettetem Blech bei Mittelhitze von 180-200 Grad Celsius, mit ... von 180-200 Grad Celsius, mit Obstbelag bei 200-220 Grad Celsius. Backdauer für Plattenkuchen ... Backdauer für Plattenkuchen 20-30 Minuten, für Kranzkuchen etwa 45 Minuten, je nach Dicke ... 45 Minuten, je nach Dicke des Kuchens. 7. Nach dem Backen Kuchen nur kurz abkühlen lassen, dann vom ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
25. Gedeckter Mohnkuchen
Den Vanillepudding nach Packungsanweisung aus Puddingpulver, 500 ml Milch und ... Milch und 2 EL Zucker kochen und etwas abkühlen lassen - er muss ... er muss nicht unbedingt ganz kalt sein. Aus Mehl, Backpulver, 50 g Zucker, ... Mehl, Backpulver, 50 g Zucker, Vanillezucker, Ei, 3 EL Milch, Salz und Butter ... 3 EL Milch, Salz und Butter einen Knetteig herstellen (er muss nicht einmal nach dem Kneten gekühlt werden). Die ... Kneten gekühlt werden). Die Hälfte des Teiges ausrollen und eine vorbereitete Springform damit auskleiden - auch einen Rand damit legen. Nun den Vanillepudding ... mit dem Mohnfix bzw. Mohnback verrühren und in die Springform füllen. Den restlichen ... in die Springform füllen. Den restlichen Teig ausrollen und als Decke oben auf ... und als Decke oben auf legen. Dabei die Ränder gut aneinanderdrücken. Nun den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen ... 200°C ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Für die Glasur werden ...
www.chefkoch.de - Portionen: 1 - Zubereitungszeit: 40min - Schwierigkeitsgrad: normal
26. Giotto - Torte
Zunächst den Elektro-Ofen auf 200°C vorheizen. Butter und Zucker zuerst in einer Schüssel cremig rühren, anschließend das Ei zufügen und unterrühren. Dann das Mehl, ... unterrühren. Dann das Mehl, die Mandeln und das Backpulver vermischen und unter die Buttermasse rühren. Springformboden (18 ... Buttermasse rühren. Springformboden (18 cm Ø) einschließlich Rand fetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Gas: Stufe 3) etwa 20 ... Stufe 3) etwa 20 Minuten backen. Kuchen aus der Form stürzen und erkalten ... und erkalten lassen. Die Kirschen in ein Sieb schütten und Saft auffangen. 9 ... und Saft auffangen. 9 Giotto-Kugeln halbieren und die 18 Hälften beiseitelegen. Zucker und Speisestärke mit etwas Kirschsaft glatt rühren. ... Kirschsaft glatt rühren. Übrigen Saft aufkochen und die angerührte Stärke unter Rühren zugießen. ... unter Rühren zugießen. Nochmals aufkochen. Den Kuchenboden dünn mit angedicktem Saft bestreichen. Dann ... g Kirschen mit restlichem Saft vermischen. Kuchen waagerecht teilen und den unteren Boden ... Boden mit Tortenring umstellen. Giotto-Hälften dicht aneinander – mit den Schnittflächen nach unten ...
www.chefkoch.de - Portionen: 1 - Zubereitungszeit: 55min - Schwierigkeitsgrad: normal
27. DieTourte Saint-Honore
MMMM---------------------------------BODEN----------------------------- 250 g Blätterteig MMMMM-----------------------------ZUM FÜLLEN------------------------- Creme Chiboust siehe Rezept MMMM-------------------------------BRÜHTEIG---------------------------750 ml Wasser 50 g Butter 1 ... Salz 125 g Mehl 1 ds Backpulver 3 Eier; a je ca. 52 ... 1846 von Chiboust, rü Saint-Honore, Paris, erfunden worden sein. Für den Boden den ... den Springformboden kalt abspülen (*). Den Blätterteig direkt darauf auswallen und mit einer Gabel dicht einstechen. Bis zur Verwendung kalt stellen. Brühteig: In einer Chromstahlpfanne Wasser, Butter, Zucker und Salz ... und Salz langsam aufkochen. Pfanne wegziehen und die Herdplatte ausschalten. Mehl mit Backpulver ... Herdplatte ausschalten. Mehl mit Backpulver mischen und aufs Mal (im Sturz) beifügen. Rühren, ... (im Sturz) beifügen. Rühren, bis der Teig sich zusammenballt. Die Pfanne auf die ... warme Herdplatte zurückschieben. Solange rühren, bis ein weisslicher Belag den Pfannenboden überzieht. Mit dem ... den Pfannenboden überzieht. Mit dem Handrührgerät ein Ei nach dem anderen daruntermischen. Den Brühteig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben. Blech ... Spritzbeutel mit glatter Tülle geben. Blech ohne Lochung mit Backtrennpapier belegen. Zuerst 16 ...
rezepte.eu5.org - Portionen: 4
28. ZWIEBEL-APFEL-KUCHEN
(*) fuer eine Kuchenform von 28-30 cm Durchmesser). (**) ... von 28-30 cm Durchmesser). (**) www.s-line.de/homepages/klaus/cuisine/reg_u_z/ zwiebel_apfel_kuchen.htm Fuer den Muerbeteig das Mehl mit ... den Muerbeteig das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermengen. Zusammen mit ... Salz vermengen. Zusammen mit der in kleinen Stueckchen geschnittenen Butter: der sauren Sahne ... Stueckchen geschnittenen Butter: der sauren Sahne und dem Ei zu einem glatten Teig ... zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig kurz ruhen lassen. Eine Kuchenform damit auskleiden, dabei einen Rand von ca. 3 cm formen. ... den Belag den Speck in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel in duenne Ringe schneiden oder hobeln. Den Speck ohne Fett ... herausnehmen. Butter zum ausgelassenen Speckfett geben und die Zwiebeln darin 10 Min. lang ... Min. lang duensten. Den Kaese mit einer Gabel zerdruecken. Den Apfel schaelen und ... und grob raspeln. Zwiebeln, Kaese, Apfel und die Haelfte der Speckstreifen vermengen. Saure ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 5
29. Pinocciotorte
Die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe ... den Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe einzeln dazugeben und etwas ruehren. Das Mehl ... etwas ruehren. Das Mehl mit dem Backpulver verruehren. Diese Mischung und die Milch ... Mischung und die Milch unter die Zucker-Butter-Ei-Mischung ruehren. Diesen Teig auf einem Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, ... Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, ausbreiten und glattstreichen. Das Eiweiss steifschlagen und den Zucker vorsichtig unterruehren und ... den Zucker vorsichtig unterruehren und noch einige Minuten weiterruehren. Die fertige Baisermasse auf dem Teig ungleichmaessig verteilen und die Mandelhobel drueberstreuen. Das ganze ... Mandelhobel drueberstreuen. Das ganze im Ofen bei 175°C (sowohl mit als auch ohne ... bis der Baiser Farbe bekommen hat und der Teig trocken ist. Den Kuchen ... Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkuehlen lassen (ca. 20 Minuten). ... abkuehlen lassen (ca. 20 Minuten). Den Kuchen vom Blech nehmen, vom Backpapier loesen ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
30. Pinocchiotorte
Die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe ... den Zucker schaumig schlagen. Die Eigelbe einzeln dazugeben und etwas ruehren. Das Mehl ... etwas ruehren. Das Mehl mit dem Backpulver verruehren. Diese Mischung und die Milch ... Mischung und die Milch unter die Zucker-Butter-Ei-Mischung ruehren. Diesen Teig auf einem Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, ... Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist, ausbreiten und glattstreichen. Das Eiweiss steifschlagen und den Zucker vorsichtig unterruehren und ... den Zucker vorsichtig unterruehren und noch einige Minuten weiterruehren. Die fertige Baisermasse auf dem Teig ungleichmaessig verteilen und die Mandelhobel drueberstreuen. Das ganze ... Mandelhobel drueberstreuen. Das ganze im Ofen bei 175°C (sowohl mit als auch ohne ... bis der Baiser Farbe bekommen hat und der Teig trocken ist. Den Kuchen ... Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkuehlen lassen (ca. 20 Minuten). ... abkuehlen lassen (ca. 20 Minuten). Den Kuchen vom Blech nehmen, vom Backpapier loesen ...
www.1001-rezept.de - Schwierigkeitsgrad: 3
 
  Seitenwahl: << zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 weiter >>